Die Halle59 öffnet wieder in einem kleinen Rahmen. Mehr Infos auf der News-Seite.

Neuigkeiten zu den Trails59

Es gibt Neuigkeiten zu den Trails59:
Nach Monaten des Stillstandes bewegt sich wieder etwas in der Frage nach einem neuen Standort für das 3000qm große Außengelände der AHK.Auf der Sitzung der Kalker Bezirksvertretung konnte unser Team Zeuge davon werden, dass die Politiker*innen (insbesondere sei hier auch die Bezirksbürgermeisterin Claudia Greven-Thürmer für ihr Engagement lobend erwähnt) den Dirtpark weiterhin als einen wertvollen Teil des Veedels sehen und mit konkreten Fragen und Vorschlägen für unsere Sache eintreten. Insbesondere wird ein Standort auf dem Gelände hin zum benachbarten Gymnasium präferiert, wozu lediglich die aktuell dort befindlichen Baustellencontainer auf einen benachbarten Platz umgeräumt werden müssten.
Gleichzeitig wurde die Info überbracht, dass die Kölner OB Henriette Reker die Trails59 nun zur Chefsache machen möchte und es ihn den Verwaltungsvorstand mit einbringen wird. Zudem wird das Gelände in dieser Woche auch Thema beim Jugendhilfeausschuss sein…
Wir freuen uns in jedem Fall über diese Entwicklungen und hoffen, dass in den kommenden Wochen den Worten auch Taten folgen werden! Wie wunderbar es doch wäre, auch im kommenden Jahr weiterhin Lehm an den Stollen der BMX-Räder und Dirtbikes zu haben…

jugz